Neben unserem 2-tägigen A2 Grundlagenkurs oder der 1-tägigen Kompaktschulung bieten wir mit dem "BOS-Strategie Praxistraining" ein eintägiges Zusatzmodul, das speziell auf die Belange von Feuerwehr, Rettung, Polizei und Katastrophenschutz ausgerichtet ist. Für Behörden und BOS Einheiten vermitteln wir hier den Umgang mit Drohnen unter speziellen Rahmenbedingungen und bei verschiedenen Einsatz-Szenarien. Als Teil der auf Sicherheitsaufgaben spezialisierten CONDOR-Gruppe hat sich die CONDOR Multicopter & Drones GmbH insbesondere auf die Ausbildung von Einsatzkräften spezialisiert.

Wir trainieren und schulen bei Ihnen vor Ort in ganz Deutschland oder in unserer Basis in München. Gerne unterbreiten wir dazu ein individuelles Angebot für Behördenstrukturen, Einsatzteams und Gruppen.

 

Schulungsinhalte (Tag 1)

  • Spezifische Einsatzformen und Szenarien im BOS-Bereich
  • (aus den Bereichen Feuerwehr, Rettung, Wasserwacht, Katastrophenschutz)
  • Praxisübungen u.a. Aufklärung, Vermisstensuche, Brand, Observierung usw.
  • Notfallmanagement in der Theorie, Risikomanagement am Boden und in der Luft
  • Einsatz und Grenzen der Sensoren
  • Vorbereitungen, Flugplanung in Grenzsituationen
  • Aufgabenverteilung im Team
  • Übungsplanung, Kommunikation, Datenanalyse
  • Aktueller Status zu BOS Regelungen und LuftVO

Preis: 390,00 € inkl. 19% MwSt. pro Person (Fragen Sie bitte nach Gruppenangebot)

Dauer: eintägig, 10–17 Uhr